Baumann: "Eine sinnvolle und nachvollziehbare Entscheidung"

Quarantäne-Trainingslager im Saisonendspurt für alle Erst- und Zweitligisten

Ab 12. Mai: DFL ordnet ein Quarantäne-Trainingslager an (Foto: nordphoto).
Profis
Donnerstag, 22.04.2021 / 15:55 Uhr

Der SV Werder Bremen wird wie die anderen Erst- und Zweitligisten im Saisonendspurt ein zweiwöchiges Quarantäne-Trainingslager beziehen. Am Donnerstag verkündete die Deutsche Fußball-Liga (DFL), dass sich alle 36 Profi-Clubs ab dem 12. Mai bis zum Ende der Saison in eine entsprechende Quarantäne zu begeben haben. „Für uns ist das eine absolut sinnvolle und nachvollziehbare Entscheidung. Es ist das oberste Ziel, dass wir die Saison regulär zu Ende spielen“, bewertet Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball des SV Werder Bremen, die Entscheidung.

Angesichts weiterhin hoher Inzidenzwerte und der deutlich ansteckenderen britischen Virus-Mutante, die unter anderem bei Ligakonkurrent Hertha BSC, Pokal-Gegner Jahn Regensburg sowie weiteren Zweitligisten zu Spielabsagen geführt hatte, sei das Quarantäne-Trainingslager „der richtige Weg, um die letzten Spieltage abzusichern“, so Baumann. Bereits ab Montag, 03.05.2021, müssen sich die Teams in eine Quasi-Quarantäne begeben, die ausschließlich einen Aufenthalt im häuslichen Umfeld oder dem Trainingsgelände vorsieht.

Nach einem konstruktiven Austausch zwischen der medizinischen Taskforce von DFL und DFB mit den Erst- und Zweitligavertretern konnte „eine gemeinsame und einvernehmliche Lösung gefunden“ werden, so Baumann. Der Geschäftsführer Fußball unterstreicht: „Wir hatten letztes Jahr bereits ein Hotel-Quarantäne-Trainingslager und wir alle kennen das aus den regulären Trainingslagern in der Saisonvorbereitung. Es herrscht ein großes Verständnis bei den Spielern, die sich schon die ganze Saison lang diszipliniert an die Vorgaben gehalten haben. Auch diese Maßnahme trifft auf breite Zustimmung im Team.“

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Profis

08.05.2021
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.