Profi-News

"Enorm wichtig, jetzt positiv zu bleiben"

Am Ende reichten zwei Tore in zehn Minuten den Gästen aus Dortmund, um die drei Punkte vom Osterdeich zu entführen. Die Grün-Weißen ärgerten sich nach dem Schlusspfiff über den Gegentreffer zum 0:1, der erneut nach einem Standard fiel und fehlende Torgefahr in der Offensive. Ende November konnte Werder zuletzt vor heimischem Publikum treffen. „Wir haben es versäumt, uns klare Torchancen...

22.02.2020 / 18:59 / Profis

Heute eine Nummer zu groß.

Wieder keine Punkte für den SVW! Trotz einer bis zum Abpfiff guten kämpferischen und mutigen spielerischen Leistung, die die Offensipower des BVB gerade im ersten Durchgang weitesgehend neutralisierte, unterliegen die Grün-Weißen schlussendlich mit 0:2 (0:0). Im ersten Durchgang war kein Unterschied zwischen Team aus dem Abstiegskampf und Titelaspirant zu erkennen. Werder machte den Dortmundern...

22.02.2020 / 17:31 / Spielbericht

Selke, Toprak und Augustinsson zurück in der Startelf

Mit drei personellen Veränderungen geht der SV Werder in das Heimspiel gegen Borussia Dortmund. Davie Selke, der gegen RB Leipzig gesperrt pausieren musste, kehrt ebenso in die Startelf zurück wie der langfristig verletzte Ludwig Augustinsson. Für den Schweden ist es der erste Bundesliga-Einsatz in diesem Jahr.

22.02.2020 / 14:30 / Profis

Werder gegen Go(a)liath.

„Die Dortmunder sind gut, ne?“ Jo. „Dieser Stürmer da, Haaland, der macht Tore ohne Ende, ne?“ Jo. „Bei Werder läuft es ja diese Saison echt nicht gut, ne?“ Jo. Und genaaaaaaaaauso könnte man wohl noch stundenlang weitermachen und das anstehende Duell zwischen dem SVW und dem BVB am Samstag um 15.30 Uhr am Osterdeich (ab 14.30 Uhr im betway Live-Ticker) schon vorher gefühlt mit 3:0 für die...

21.02.2020 / 17:49 / Profis

Bemerkenswerte Schritte

+++ Gruev startet durch: Seit nunmehr acht Monaten steht Ilia Gruev regelmäßig als Co-Trainer bei den Profis auf dem Platz – genau wie sein Sohn. Seit Beginn dieser Saison trainiert der 19-Jährige regelmäßig mit den Profis und durfte sich bereits über vier Kadernominierungen im Bundesliga-Team freuen. Zuletzt beim Auswärtsspiel in Leipzig, als Cheftrainer Florian Kohfeldt ihn für seine...

21.02.2020 / 11:55 / Kurzpässe

Wiederholungstäter erwünscht

Die Uhr tickt: 12 Spiele stehen noch aus, ehe sich die Bundesliga in die Sommerpause verabschiedet. Im letzten Drittel der Saison muss der SV Werder schleunigst punkten, um sich selbst aus der Misere zu ziehen. Mit Borussia Dortmund wartet am Samstag, 22.02.2020, um 15.30 Uhr (ab 14.30 Uhr im betway-Live Ticker auf WERDER.DE) eine wahrhafte Mammutaufgabe, der die Grün-Weißen aber gewachsen sind....

20.02.2020 / 17:36 / Vorbericht

Aufmerksamkeit statt Kopfzerbrechen

Es ist ein Spiel auf Zeit: Von Spieltag zu Spieltag gibt es immer weniger Punkte im Bundesliga-Alltag zu vergeben. Das lässt den sportlichen Druck am Osterdeich steigen. Werder muss zwingend punkten, um der Abstiegszone zu entfliehen – am besten schon am kommenden Samstag gegen Dortmund. Dieser Gedanke hat sich in den vergangenen Wochen in den Köpfen der Profis festgesetzt, was sie aber nicht...

20.02.2020 / 16:10 / Profis

Augustinsson einsatzbereit

Grünes Licht für Ludwig Augustinsson! Der Linksverteidiger kann gegen Borussia Dortmund am Samstag, 22.02.2020, 15.30 Uhr (ab 14.30 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE), spielen. Das erklärte Cheftrainer Florian Kohfeldt auf der Pressekonferenz vor dem Duell mit dem BVB.

20.02.2020 / 13:18 / Profis

„Eine Show mit Spaß ist gut für Ailton“

Die Erfolge des Ailton sind in der Werder-Familie bekannt: Deutscher Meister, DFB-Pokalsieger, Torschützenkönig, Deutschlands Fußballer des Jahres. Der brasilianische Angreifer hat nahezu alles gewonnen, was er hätte gewinnen können. Viele seiner ehemaligen Kollegen, die bereits den sportlich-aktiven Ruhestand genießen, sind als Berater, Trainer oder Experte gefragt. So auch der ehemalige...

20.02.2020 / 09:53 / Podcast

Ailtons Tränen im größten Erfolg

Die Kamera schwenkt durch das ausverkaufte Olympiastadion in München. Bittere Ernüchterung bei den Gastgebern in Rot, Ekstase und Erleichterung in Grün-Weiß. Momente zuvor krönte sich der SV Werder Bremen nach einer spektakulären Saison, in der die Mannschaft von Thomas Schaaf zwischenzeitlich 23 Partien ungeschlagen blieb, mit der vierten und bis dato letzten Deutschen Meisterschaft der...

19.02.2020 / 16:35 / Podcast